Fünf gute Gründe warum das Gesundheitswesen Chatbots benötigt
NewsNews
Share Facebook Share Twitter Share Google Plus Share Linkedin Link

Chatbots werden auch das Gesundheitswesen in naher Zukunft fundamental verändern. Wie genau, erfährst Du in diesem Artikel.

Wenn du jemals Informationen von deiner Krankenkasse, einem Krankenhaus oder einer Ärzte-Homepage gesucht hast, war dies sicher ein frustrierendes Erlebnis. Selbst die besten Internetseiten sind umständlich zu navigieren und es ist schwer, die benötigten Hinweise zu finden. Doch wie ich im Gespräch mit Henri Ben Ezra herausgefunden habe, gehört dieses Problem bald der Vergangenheit an. Der Gründer von Snatchbot.me ruft die Chatbot-Revolution („chat“+„robot“=„chatbot“) aus und möchte mit den text-basierten Dialogsystemen das Gesundheitswesen transformieren.

 

Chatbots sind interaktiv

Wenn es um Kommunikation geht haben heutzutage Krankenhäuser, Arztpraxen und Krankenkassen eher ein passives Verhältnis zu ihren Kunden. Die Patienten sind in der Regel auf sich alleine gestellt und durchsuchen die Internetseiten ohne jegliche Hilfestellung. Mit einem Chatbot jedoch wird die Kommunikation interaktiv. Chatbots ermöglichen nicht nur einfachen und schnellen Zugang zu wichtigen Hinweisen, sondern arrangieren auch einen präzisen Austausch von Informationen.

 

Chatbots schaffen ein freundliches Kundenerlebnis

Menschen bevorzugen erwiesenermaßen Interaktion mit einem Gegenüber statt einsames Suchen im Internet. Wahrscheinlich liegt es in der menschlichen Natur, dass Kunden einfach gerne einen Ansprechpartner haben, der Ihnen Aufmerksamkeit schenkt, zuhört und Fragen beantwortet. Jedenfalls fühlen sich Patienten mit einem Chatbot nicht mehr alleine gelassen, weil das textbasierte Dialogsystem ihnen das Gefühl vermittelt, dass immer jemand zur Verfügung steht. Genau wie in einer authentischen Kommunikation mit einem Menschen.

 

Chatbots ermöglichen unabhängige Kommunikation

Chatbots ermöglichen es Ärzten, Krankenkassen und Patienten Informationen auf einer Plattform auszutauschen. Während es vorher viele verschiedene Mitteilungskanäle gab, bündeln Chatbots den Austausch von Informationen und sorgen somit dafür, dass Kommunikation reibungsloser abläuft. Patienten können zu jeder Zeit, von jedem Ort und von einer Plattform ihrer Wahl Fragen stellen und Ratschläge einholen. Völlig unabhängig von Zeit und Ort.

 

Chatbots haben vielseitige Funktionen

Arzttermine, Tracking von medizinischen Daten und aktuelle Benachrichtigungen sind nur einige der Funktionen, die in einen Chatbot eingebaut werden können. Die textbasierten Dialogsysteme können so auf die Wünsche der Benutzer konfiguriert werden, um den individuellen Bedürfnissen von Patienten, Ärzten und  Pflegepersonal gerecht zu werden.

 

Chatbots erleichtern Arbeitsprozesse

Ärzte und Pflegekräfte profitieren besonders von Chatbots, da sie durch die Bündelung der Kommunikationskanäle Arbeitsprozesse erleichtern und beschleunigen. So kann zum Beispiel ein Arzt mit Hilfe von Chatbots einfacher auf die Gesundheitshistorie eines zu behandelnden Patienten zugreifen. Falls sich der Gesundheitszustand eines Patienten rasch verschlechtert oder sogar ein Notfall eintritt, können die Ärzte und das Pflegepersonal schneller reagieren und eingreifen. Chatbots erleichtern schließlich nicht nur die Kommunikation zwischen Patient und Krankenhauspersonal, sondern auch zwischen den Angestellten untereinander.

Sign Up For Our Newsletter