Eine neue Stimme im E-Commerce: SnatchBot, die kostenlose Plattform-as-a-Service zur Boterstellung, ermöglicht Bot-Administratoren jetzt die Entgegennahme von Zahlungen per PayPal
NewsNews
Share Facebook Share Twitter Share Google Plus Share Linkedin Link

Herzliya Pituach, Israel (ots/PRNewswire) - Die Boterstellungsplattform 

SnatchBot  (snatchbot.me), die in erster Linie für Unternehmensanwender und Entwickler geschaffen wurde, hat heute eine neue Funktionalität bekanntgegeben, mit der Bot-Administratoren in ihrem PayPal-Händlerkonto In-Bot-Zahlungen aus der ganzen Welt akzeptieren können.

SnatchBot ist eine kostenlose, komplette Plattform-as-a-Service (PaaS), die die Komplexität aus Bots herausnimmt und Kunden dabei unterstützt, den Verbrauchern das bestmögliche Messagingerlebnis anzubieten. Zu den Kunden des Unternehmens zählen bereits einige der globalen Top-Marken. Es ist einer der ersten PayPal-Händler-Bots, die Zahlungen auf allen ihren unterstützten Kanälen akzeptieren können.

"Wenn Bots Online-Transaktionen abwickeln können, erhöht das noch mehr ihre Vielseitigkeit", sagte Henri Ben Ezra, Mitgründer und Präsident von SnatchBot. "Wir halten das für einen Schritt nach vorne beim Wandel des E-Commerce in der sehr nahen Zukunft."

Die Plattform zeichnet sich durch robuste administrative Funktionsmerkmale und unternehmenstaugliche Sicherheit aus, die alle regulatorischen Auflagen erfüllen. Mit der Funktionserweiterung zur Entgegennahme von In-Bot-Zahlungen per PayPal können Bot-Administratoren Transaktionen jederzeit und überall auf der Welt abwickeln. SnatchBot selbst speichert keine Zahlungsdaten. Alle vertraulichen Daten werden auf sicherem Wege an PayPal übermittelt, wo sie lediglich zur Zahlungsabwicklung gespeichert und genutzt werden.

Sign Up For Our Newsletter